Nutrition

Bananenbrot

30. Januar 2019

Vegan, Industriezucker frei und Gesund.

Dieses Bananenbrot ist das Beste dass mir jäh gelungen ist, deshalb möchte ich dieses Rezept mit Euch teilen.  Unglaublich luftig mit einer süssen Bananennote und total einfach zu machen.

Dazu ist dieses Bananenbrot auch noch super Gesund und kann ohne schlechtes Gewissen gegessen werden, da es keinen Industriezucker und nur sehr wenig Fett beinhaltet.

 

Zutaten:

– 150 g Dinkelmehl

– 90 g Haferflockenmehl (oder nur 240g Dinkelmehl)

– 20 g gemahlene Leinsamen

– 1 ½ TL Backpulver

– 1 ½ TL Natron

– 3 TL Apfelessig

– 1 TL Kokosöl

– 3 EL Ahornsirup

– 3 EL Kokosblütenzucker (optional)

– 1 Prise Vanille

– 1 Prise Salz

– 150 ml Mandelmilch (oder eine Pflanzenmilch nach Wahl)

– 5 reife Bananen

– Walnüsse optional

1. Alle trockenen Zutaten inklusive dem Apfelessig gut vermischen. Anschliessend die 4 Bananen mit allen flüssigen Zutaten in einem Mixer zu einer feinen Konsistenz pürieren.

2. Die flüssige Konsistenz unter die trockene gut untermischen und in die vor gefettete Kuchenform giessen. Mit der 5. Banane und den Walnüssen die Oberfläche dekorieren.

3. Den Bananenkuchen 45-50 min im 180° vorgeheizten Ofen backen und mit der Messerstichprobe kontrollieren, ob der Kuchen durch ist.

4. Auskühlen lassen und danach zB. mit Erdnussmus geniessen.

5. Es können aber auch nach Belieben andere Nüsse oder Schokoladen – Stücke wie auch Kakaopulver untergemischt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zur Werkzeugleiste springen